Entstehung von Fuß- und Nagelpilz

Viele Menschen leiden an hartnäckigem Pilzbefall der Füße und Nägel. Vor allem Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sind sehr anfällig für eine Infektion durch einen Pilz.

Du kannst Dir einen Nagel- oder Fußpilz in einer Sauna oder im Schwimmbad zuziehen. Auch Übergewicht, Diabetes, Krampfadern oder die Einnahme von Antibiotika können zu einer Infektion durch einen Pilz führen.

Da der Pilz sich in einer warmen, feuchten Umgebung wohlfühlt und stark vermehrt, kann auch das Tragen von synthetischen Stoffen, die eine Verdunstung des Schweißes verhindern, zu Pilzinfektionen und somit zu Nagelpilz führen. Auch wenn ein anderes Familienmitglied bereits von Nagel- oder Fußpilz befallen ist, kannst Du Dich anstecken.

Bei einer Erkrankung der Haut oder der Nägel, die durch einen Pilz verursacht werden, spricht man von Dermatomykose. Die Erkrankung wird durch den Pilz Trichophyton und den Pilz Microsporum verursacht, die über die Nahrung, Getränke, Speichel oder durch Kratzer und Risse in die Haut eindringen. Diese wird stark gereizt und ein Juckreiz oder Schmerzen können entstehen. Es kann auch zu Schädigungen des Gewebes und zu einem unangenehmen Geruch kommen. Aber vor allem der Juckreiz ist sehr unangenehm und quälend für die Betroffenen.

Onycosolve soll nun auf pflanzlicher Basis für Abhilfe sorgen.

Neuartige Bekämpfung von Nagelpilz

Onycosolve AlternativeFür unsere Bewertung haben wir 2 Mittel gegen Nagelpilz miteinander verglichen. Es handelt sich um Clearfungan und Onycosolve. Clearfungan ist ein völlig neuartiges Spray mit innovativer Anti-Pilz-Formel. Das Mittel ermöglicht den Anwendern die totale Beseitigung aller Pilzsporen und Infektionsresten.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Darüber hinaus hilft es den Regenerationsprozess der Haut zu beschleunigen und zu verbessern. Die neue und einzigartige Formel ermöglicht es, von innen nach außen zu wirken. Die Wirkung von Clearfungan ist schon kurz nach Anwendungsbeginn zu bemerken. Eine Besonderheit des Sprays ist die wesentlich bessere Absorptionsfähigkeit dieses Produkts im Vergleich zu Onycosolve.

Welches Mittel hilft gegen Nagelpilz?

Produktvergleich 2019

Die bessere Alternative

Onycosolve

ClearfunganClearfungan
Produkt

Onycosolve

Clearfungan

Inhalt50 ml75ml
Wirkung

x Bekämpft lediglich die Symptome
x Sehr teuer

Beseitigt Fuß- und Nagelpilz
Hilft gegen den Juckreiz
Beseitigt die Ursache des Pilzes
Preis

39,00 Euro

ab 23 Euro

+Aktuell im Angebot!

Preis-Leistung★ ★ ★ ★★ ★ ★ ★ ★

Welche Unterschiede bestehen zwischen Onycosolve und Clearfungan ? 

Wegen der neuartigen Wirkungsformel kann Clearfungan viel tiefer in die betroffenen Stellen eindringen als vergleichbare Mittel, sodass es den Befall durch Fußnagelpilz endgültig beseitigt. Jegliche Vor- und Nachbehandlung, wie es bisher bei herkömmlichen Mitteln nötig war, wird dadurch überflüssig!

Ein neuer Wirkstoffkomplex macht diese besonders hohe Effektivität möglich. Dabei spielt die ECA Technologie als hochwirksame Methode eine wesentliche Rolle.  Dadurch werden Pilze und deren Sporen radikal beseitigt. Bei der ECA Technologie wird durch Elektrolyse eine effektive Verbindung geschaffen, die dem Pilz an den Kragen geht. Sie entfaltet einen kühlenden und beruhigenden Effekt auf der strapazierten Haut. So sorgt sie für die  Wiederherstellung der beschädigten Hautzellen und verhindert die Austrocknung der Haut. Wenige Minuten nach dem Aufsprühen zerfallen die Moleküle des Sprays anschließend in die natürlichen Stoffe Wasser und Salz.

Clearfungan ist also ein Allroundmittel, das lindern, heilen, kühlen, regenerieren, pflegen und deodorieren kann. Als ganz besonderen Effekt kann man die zusätzliche prophylaktische Wirkung beschreiben.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Onycosolve wurde im Jahr 2013 in einer Klinik in Toronto getestet und dessen Anwendung erwies sich auch als „unterstützend“ in der Bekämpfung von Nagelpilz. An dem Test nahmen Männer und Frauen im Alter von 25 bis 78 Jahre teil. Dabei spielte es keine Rolle, wie der Nagelpilz bei den Testpersonen entstanden ist oder wie sie sich ihn zugezogen hatten. Bei 98 Prozent der Teilnehmer wurde nach Anwendung des Mittels der Juckreiz gelindert. Bei 87 Prozent hörten die Füße auf zu schwitzen. Bei 86 Prozent wurden Schuppen und Risse der Füße beseitigt.

Welches Mittel ist besser? Onycosolve oder Clearfungan?

Onycosolve vs ClearfunganWir haben alle Vor und Nachteile beider Nagelpilzprodukte miteinander verglichen und sind zu einem eindeutigen Ergebniss gekommen.

Clearfungan ist in der Lage eine Schutzbarriere um die Nagel- und Hautstellen aufzubauen und damit die betroffenen Hautbereiche zusätzlich vor erneuten Schädigungen zu bewahren.

Es sorgt demnach für eine gepflegte, gesunde Hautoberfläche und hemmt sogar die Schweißbildung. Dadurch wird ein neuerlicher Befall beziehungsweise eine neue Übertragung verhindert und die Nägel mit den umliegenden Hautpartien bleiben schön und gesund.

Onycosolve hat die innovative Wirkformel ECA nicht und kann nicht so schnell und so gründlich wirken.

Vorteile

  • Wird von Ärzten empfohlen
  • Beseitigt 99,9% der relevanten Erreger
  • 100% Hautverträglichkeit
  • Clearfungan hat keine Nebenwirkungen
  • Zahllose zufriedene Kunden

Herkömmliche Behandlung von Nagelpilz

Der Pilz kann auf verschiedene Arten bekämpft werden, wobei jedoch die meisten bekannten Methoden nicht auf Dauer wirksam sind. Bei einem antimykotischen Nageleingriff werden der Nagel antimykotischer Nageleingriff oder die Nägel komplett aus dem Nagelbett entfernt. Diese Art von Eingriff ist äußerst schmerzhaft. Ein dauerhafter Erfolg ist hierbei nicht gewährleistet, da der Nagel oder die Nägel ungesund zurück wachsen können. Die traditionelle Medizin lindert nur die Symptome des Pilzbefalls, entfernt aber den Nagelpilz selbst nicht.

Auch Behandlungen mit pharmazeutischen Cremes sind nicht sehr erfolgreich, da der Pilz meist nach Abbruch der Behandlung zurückkommt.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Warum ist Onycosolve so beliebt?

Die Beliebtheit des Mittels ist hauptsächlich darin begründet, dass es auf rein natürlicher Basis hergestellt wird. Der Hersteller stellt das Präparat nach den internationalen GMP(Good Manufacturing Practices)- und ISO(International Organization for Standardization)-Standards her.

Die Inhaltsstoffe wie Eichenrindenextrakt, Arznei-Engelwurz, Echter Salbei und Teebaumöl sorgen dafür, dass der lästige Juckreiz sofort nach der Anwendung gestoppt wird. Auch die unangenehme Schweißbildung der Füße wird reduziert und somit wird dem Pilz die Feuchtigkeit, die für sein Wachstum lebenswichtig ist, entzogen. Die befallenen Hautpartien können sich regenerieren und entspannen. Der Pilzbefall wird durch das Mittel nachhaltig bekämpft und bei immerhin 46% der Anwender beseitigt.

Das Mittel wird als Spray angewendet, wodurch die Anwendung äußerst einfach ist. Dabei wird es lediglich auf die saubere und trockene Partie aufgesprüht und die aufgebrachte Flüssigkeit wird etwas einmassiert. Durch die Behandlung wird die Haut nicht gereizt, sondern ihre Schutzfunktion bleibt erhalten und wird sogar unterstützt. Die Haut und die Nägel werden zusätzlich noch mit Feuchtigkeit versorgt. Viele Testpersonen sagten allerdings aus, dass das Präparat den Pilz nur zeitweise bekämpfen konnte und er schnell wieder zurückkam. Selbst der etwas höhere Preis für das Präparat hielt diese Testpersonen nicht davon ab, das Präparat zu testen.

Wie funktioniert Onycosolve?

Für die betroffenen Personen ist vor allem wichtig, dass das Mittel schon nach kurzer Behandlung den lästigen Juckreiz der Füße eindämmt und sie wieder ruhiger leben können. Auch die Schweißbildung der Füße wird durch die Behandlung schnell vermindert und somit wird dem Pilz der Nährboden entzogen. Der Pilz kann sich nicht mehr so schnell ausbreiten und verschwindet schließlich ganz. Da das Teebaumöl als Hauptwirkstoff im Spray jedoch dramatisch unterdosiert ist, findet sich hier auch eine Erklärung dafür, dass bei vielen Anwendern der Pilz nach kurzer Zeit wieder zurückkam.

Zusammengefasst hat das Produkt die folgende Wirkung:

  • Es lindert den Juckreiz.
  • Es reduziert die Schweißbildung.
  • Es hat eine antimykotische Wirkung, wenn auch nur für kurze Zeit.
  • Es fördert die Heilung der Haut.
  • Es reinigt die Haut.

Die Onycosolve Erfahrung hat gezeigt, dass das Produkt seine Heilwirkung nach der Anwendung schnell entfaltet und den Nagelpilz zumindest zeitweise bekämpft. Vor allem wird der ständige Juckreiz beseitigt und betroffenen Hautpartien werden geschont und können sich erholen.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Inhaltsstoffe des Präparates

Onycosolve ist aus vielen natürlichen Inhaltsstoffen zusammengestellt, um den Nagelpilz und den Fußpilz wirksam und auf Dauer zu beseitigen. Die natürlichen Inhaltsstoffe sind teilweise wissenschaftlich anerkannt, allerdings in wesentlich höheren Dosierungen.

Extrakt aus der Eichenrinde: Der Extrakt aus der Eichenrinde ist dafür verantwortlich, den Juckreiz zu beenden und unangenehme Gerüche, die durch den Pilzbefall entstehen, zu verhindern. Durch den Extrakt werden Risse und kleinere Wunden desinfiziert und die Heilung dieser Hautstellen wird unterstützt. In der Eichenrinde sind viele Gerbstoffe enthalten, die auf die Haut zusammenziehend (adstringierend) wirken. Die Gerbstoffe reagieren mit den Eiweißen in der Haut und verändern deren Struktur, wodurch sich die oberen Hautschichten verfestigen. Kleine Blutgefäße werden dadurch abgedichtet und kleine Blutungen werden gestillt. Die Gerbstoffe schwächen außerdem Nervenreize in der Haut und stillen dadurch den Juckreiz. Eichenrinde wirkt auch gegen übermäßiges Schwitzen.

Zusammenfassend gesagt, wirkt Eichenrindenextrakt:

  • antiviral
  • desinfizierend
  • juckreizstillend

Arznei-Engelwurz: Ätherisches Öl, Gerbstoffe und Bitterstoffe in der Arznei-Engelwurz wirken gegen bakterielle Infektionen und Pilzen. Die Engelwurz stärkt den Körper und, äußerlich angewendet, fördert sie die Durchblutung und hilft der Muskulatur sich zu entspannen.

Zusammenfassend gesagt, wirkt Arznei-Engelwurz:

  • antimikrobiell
  • antimykotisch

Echter Salbei: Das ätherische Öl des Salbei verhindert, dass sich Krankheitserreger vermehren. Die in den Blättern enthaltenen Lamiaceengerbstoffe ziehen die Schleimhaut zusammen und machen sie undurchlässiger für Viren und Bakterien und beruhigen außerdem die gereizte Oberfläche der Schleimhäute. Außerdem werden kleine Wunden besser verschlossen. Die ätherischen Öle dringen tief in die Haut ein. Sie nähren und befeuchten sie, wodurch sie von Schuppen befreit wird, die durch die Pilze verursacht werden. Auch tiefe Risse werden geheilt, die Haut wird geglättet und wirkt gesünder. Durch die ätherischen Öle und die Gerbstoffe ist Salbei auch sehr wirksam gegen starkes Schwitzen.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Zusammenfassend gesagt, wirkt Echter Salbei:

  • Haut nährend
  • antibakteriell
  • entzündungshemmend

Onycosolve - Pflanzlich, schnell und effektiv gegen NagelpilzTeebaumöl (Melaleuca Alternifolia): Teebaumöl wird wissenschaftlich als Antimykotikum angesehen und verlangsamt das Wachstum verschiedener Pilzarten. Außerdem greift das Teebaumöl die Zellen der Pilze an und zerstört deren Membranen. Dadurch unterstützt Teebaumöl die Haut bei der Bekämpfung der Pilze. Sie gesundet und kann sich letztendlich selbst gegen einen erneuten Pilzbefall wehren. Die Wirkung des Teebaumöls wurde bereits in vielen Studien nachgewiesen, bezieht sich jedoch auf vielfach höhere Dosierungen, als sie bei Onycosolve zum Einsatz kommt.

Zusammenfassend gesagt, wirkt Teebaumöl (bei ausreichender Dosierung):

  • pilzabtötend
  • antiseptisch
  • entzündungshemmend

 

Für wen ist Onycosolve geeignet?

Das Mittel ist für alle Personen geeignet, die mit einem Pilzbefall der Nägel zu kämpfen haben und ein unterstützendes Mittel suchen. Dabei spielt die Art und Weise, wie sie sich die Krankheit zugezogen haben, wie beispielsweise durch eine Schwächung des Immunsystems, durch die Einnahme von Antibiotika oder durch das Tragen von synthetischer Kleidung, keine Rolle.

Das Mittel besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, die alle darauf ausgerichtet sind, die Pilze der Nägel zu beseitigen und das betroffene Gewebe zu stärken und zu regenerieren. Es kann einfach angewendet werden und zeigt schon nach kurzer Zeit erste Wirkungen. Dadurch wird das Produkt für Menschen, die den Juckreiz schnell loswerden wollen, besonders wertvoll. Mit einer langfristigen Beseitigung des Pilzes ist allerdings nicht zu rechnen.

Welche Nebenwirkungen hat Onycosolve?

Da das Mittel nur äußerlich angewendet wird, sind bisher keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Mitteln bekannt.

Wo kann ich Onycosolve kaufen?

Man kann nur online Onycosolve kaufen. Der Hersteller wartet ständig mit Sonderangeboten auf. Der Onycosolve Preis für eine Flasche Spray beträgt 39 Euro. Wenn Du beispielsweise zwei Flaschen Spray bestellst, beträgt der Onycosolve Preis 59 Euro. Du erhältst aber eine weitere Flasche Spray gratis hinzu. Auch die Bestellung von drei Flaschen ist lohnenswert. Bei einem Onycosolve Preis von 89 Euro, erhältst Du dann zwei weitere Flaschen Spray gratis hinzu.

Die Lieferung ist versandkostenfrei und wird normalerweise in bis zu fünf Werktagen zugestellt. Du kannst es zudem innerhalb von 14 Tagen an den Hersteller zurücksenden und Dein Geld zurückerstatten lassen, sofern die Flaschen noch ungeöffnet sind. Das kann ohne Angabe von Gründen geschehen.
Da das Mittel rein pflanzlich ist, zahlen die Krankenkassen nicht dafür.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Gibt es bereits Onycosolve Erfahrungen?

Im Jahr 2013 fand in Toronto ein Onycosolve Test statt. Die Teilnehmer waren Männer und Frauen im Alter von 25 bis 78 Jahren. Bereits nach zweieinhalb Wochen zeigten sich bei den Testern deutliche Besserungen und positive Folgen der Behandlung. Diese bezogen sich hauptsächlich auf den geminderten Juckreiz. Die Pilzinfektion wurde zunächst begrenzt, breitete sich einige Wochen später jedoch wieder aus, was eine weitere Anwendung des Mittels notwendig machte.

Eine Dermatologin mit 14 Jahren Praxiserfahrung liefert eine weitere Onycosolve Erfahrung. Siebzig ihrer Patienten führten einen Test des Präparates durch, wobei 67 von ihnen nach kurzer Zeit positive Ergebnisse zum mindern des Juckreizes vermelden konnten.

Eine weitere Person berichtet von ihrem Onycosolve Test und ihrer Behandlung mit dem Mittel. Sie wollte den schmerzhaften und ansteckenden Nagelpilz, der auch ihre Füße in Mitleidenschaft zog, loswerden. Sie entschloss sich also zu einem Onycosolve Test. Schon nach kurzer Behandlung gegen den Pilz hatte sie positive Ergebnisse. Die Schmerzen verschwanden und der Nagelpilz verringerte sich.

In welcher Form kann Onycosolve eingenommen werden?

Das Präparat wird als Spray verkauft und ist sehr einfach in der Anwendung. Die zu behandelnde Stelle wird gut gereinigt und getrocknet. Dann wird sie eingesprüht und das Spray wird leicht verrieben. Die Behandlung sollte zwei- bis dreimal am Tag erfolgen. Wichtig ist außerdem, dass Du während der Behandlung auf Hygiene achtest. Die Handtücher, die Du zum Abtrocknen benutzt, sollten sofort mit hoher Temperatur gewaschen werden, um zu verhindern, dass die Pilze sich in den Handtüchern einnisten und weiter übertragen werden können.

Die Wirkung setzt bereits nach kurzer Zeit ein. Die Behandlung soll solange fortgesetzt werden, bis der Befall durch die Pilze verschwunden ist.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Der Erfolg der Behandlung ist bei den meisten Testern nur temporär, aber immerhin wirst Du eine kurze Zeit lang Ruhe vor dem Befall haben.

Vorteile und Nachteile des Präparates

Vorteile:

  • Das Präparat besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen.
  • Die Wirkung ist äußerst schnell und setzt spätestens zwei Wochen nach Beginn der Behandlung ein.
  • Ein erfolgreicher Onycosolve Test wurde im Jahr 2013 in Toronto durchgeführt.
  • Der Juckreiz wird bei den meisten Testern effektiv bekämpft.
  • Das Mittel eignet sich prima zur Unterstützung alternativer Produkte.

Nachteile:

  • Das Präparat kann ausschließlich online bezogen werden.
  • Der Pilz wird nur selten dauerhaft bekämpft.
  • Es besteht keine Bezugsmöglichkeit über niedergelassene Apotheken.

Fazit

Das Präparat besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist gut verträglich. Die Anwendung des Produktes und die Behandlung des Pilzes ist sehr einfach, zeigt meist allerdings nur kurzfristig eine Wirkung. Zuerst wird der Juckreiz gemindert. Die Nägel und die Hautpartien werden gut befeuchtet und können durch die Wirkstoffe in dem Mittel entspannen und sich regenerieren. Der Onycosolve Test hat ebenfalls gezeigt, dass das Mittel keine langfristige Wirkung hat. Da die Onycosolve Erfahrung für die meisten Testpersonen nur im Bezug auf den Juckreiz positiv war, können wir das Produkt nur als unterstützende Behandlung empfehlen. Besser hat sich hier Clearfungan geschlagen, welches mit seiner ECA Technologie die Ursache des Pilzbefalls ins Visier nimmt.

Unser Bewertungssieger 2019! Hier mehr erfahren!

Produkt: Clearfungan

9.2

Produkt-Qualität

9.2/10

Produkt-Wirkung

9.5/10

Produkt-Inhaltsstoffe

9.3/10

Produkt-Preis

8.0/10

Produkt-Anwendung

9.8/10

Pro

  • Kein Antibiotika
  • 100% Hautverträglich
  • Beseitigt 99,9% der relevanten Erreger
  • Einfache Anwendung
  • Effektive und langanhaltende Wirkung

Kontra

  • Kosten werden von Krankenkassen nicht übernommen

Ebenfalls interessant