Advertorial

Die Nachtruhe und der erholsame Schlaf sind die Energiequelle für den Tag. Doch nicht jedem ist der Ruhepol und Kraftspender der Nacht vergönnt.  An ein durchgehendes Schlafen ist durch ständige Aufwachphasen, hervorgerufen durch das Schnarchen, längst nicht mehr zu denken. Dem nicht genug, gehen viele Prozesse einer nicht zu unterschätzenden Schlafapnoe voraus. Diese kann wiederum zu gefährlichen Atemaussetzern führen.

Um diese  Probleme zu beseitigen, gibt es Anti Schnarch Mittel wie Snoranplus oder Goodniter. Sie sollen das Rachengewebe kräftigen und dabei helfen erholsam und gesund zu schlafen. Heute nehmen wir letzteres genauer unter die Lupe.

Good Niter SchnarchenSymptome des Schnarchens

Schnarchen wird oft mit einer Schlafstörung namens obstruktive Schlafapnoe (OSA) in Verbindung gebracht. Nicht alle Schnarcher haben OSA, aber wenn das Schnarchen von einem der folgenden Symptome begleitet wird, kann es ein deutlicher Hinweis auf OSA sein:

  • Bezeugte Atempausen während des Schlafs
  • Übermäßige Tagesmüdigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Morgendliche Kopfschmerzen
  • Halsschmerzen beim Erwachen
  • Unruhiger Schlaf
  • Keuchen oder Ersticken in der Nacht
  • Hoher Blutdruck
  • Brustschmerzen in der Nacht
  • Ihr Schnarchen ist so laut, dass es den Schlaf Ihres Partners stört.
  • Bei Kindern, schlechte Aufmerksamkeitsspanne, Verhaltensprobleme oder schlechte Leistungen in der Schule

Die OSA ist oft durch lautes Schnarchen gekennzeichnet, gefolgt von Phasen der Stille, wenn die Atmung stoppt oder fast stoppt. Letztendlich kann diese Verringerung oder Pause beim Atmen ein Signal zum Aufwachen sein, und Sie können mit einem lauten Schnauben oder Keuchen aufwachen.

Möglicherweise schlafen Sie aufgrund des gestörten Schlafs leicht ein. Dieses Muster von Atempausen kann sich während der Nacht viele Male wiederholen.

Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe erleben in der Regel Phasen, in denen die Atmung während jeder Schlafstunde mindestens fünfmal verlangsamt oder angehalten wird.

Die Gründe für das Schnarchen

Schnarchen kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, z.B. durch die Anatomie Ihres Mundes und Ihrer Nebenhöhlen, Alkoholkonsum, Allergien, eine Erkältung und Ihr Gewicht.

Wenn Sie einnicken und von einem leichten Schlaf in einen Tiefschlaf übergehen, entspannen sich die Muskeln im Gaumendach (weicher Gaumen), der Zunge und des Rachens. Das Gewebe in Ihrem Rachen kann sich so weit entspannen, dass es Ihre Atemwege teilweise blockiert und vibriert.

Je enger Ihre Atemwege verengt sind, desto stärker wird der Luftstrom. Dies erhöht die Gewebeschwingungen, wodurch Ihr Schnarchen lauter wird.

Die folgenden Bedingungen können die Atemwege beeinträchtigen und Schnarchen verursachen:

  • Ihre Mundanatomie: Ein niedriger, dicker, weicher Gaumen kann Ihre Atemwege verengen. Übergewichtige Menschen haben möglicherweise zusätzliches Gewebe im hinteren Teil ihres Halses, das die Atemwege verengt. Ebenso kann der Luftstrom behindert und die Vibration erhöht werden, wenn das dreieckige Gewebe, das am weichen Gaumen (Zäpfchen) hängt, verlängert ist.
  • Alkoholkonsum: Schnarchen kann auch durch zu viel Alkoholkonsum vor dem Schlafengehen hervorgerufen werden. Alkohol entspannt die Halsmuskulatur und vermindert die natürliche Abwehrkraft gegen Atemwegsobstruktionen.
  • Nasenprobleme: Eine chronische Nasenverstopfung oder eine schiefe Trennwand zwischen den Nasenlöchern (Nasenscheidewandverbiegung) kann zu Ihrem Schnarchen beitragen.

Schnarchen ist normalerweise am häufigsten und lautesten beim Schlafen auf dem Rücken, da die Wirkung der Schwerkraft auf den Rachen die Atemwege verengt.

Mittel gegen Schnarchen, was hilft wirklich?

Good Niter ist ein Anti Schnarch Präparat in Spray-Form. Das Mittel Good Niter, soll durch das Einsprühen von Pflanzenölen und Kräutern in den Rachenraum das Schnarchen beseitigen. Das Schnarchen soll bei Good Niter also mit ätherischen Ölen bekämpft werden. Es befreit also die Nase lediglich von überflüssigem Nasensekret, obwohl es nicht in die Nase sondern in den Rachen gesprüht wird.

Good Niter Wirkung

Good NiterDas Good Niter Spray hilft hauptsächlich dabei, die Nase von überflüssigem Nasensekret zu befreien. Dass dadurch jedoch auch das lästige Schnarchen bekämpft wird, ist mehr als fraglich, weil Good Niter lediglich nach dem Prinzip einer Aromatherapie arbeitet. Da das Schnarchen jedoch nicht immer mit einer verstopfen Nase zu tun hat, ist zu erwarten, dass das Spray nur bei wenigen Betroffenen wirklich zu einer Verbesserung führen wird.

  • befreit die Nase von überflüssigem Nasensekret
  • wirkt nach etwa 2 Wochen Anwendung
  • Bekämpft lediglich verstopfe Nasen

 

Good Niter Inhaltsstoffe

Die Inhaltstoffe von Good Niter bestehen aus Pflanzenölen und Kräutern, die man via Pumpflasche in den Rachenraum einsprüht.

Good Niter InhaltsstoffeGood Niter ist also ein Aromatherapie Spray. Es besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

  • Pfefferminze
  • Zitronenmelisse
  • Eukalyptus
  • Salbei
  • Safran
  • Vitamin E.

Good Niter muss etwa zwei Wochen lang kurz vor dem Schlafengehen in den Rachenraum gesprüht werden, bevor eine Wirkung spürbar sein soll. Durch das Anti-Schnarchen-Spray Good Niter soll der Besuch beim Arzt und eine etwaige schwierige Operation erspart bleiben. Warum das Spray jedoch besser sein soll, als ein normaler Tee mit den nicht gerade exotischen Inhaltsstoffen bleibt vorerst ein Rätsel, dessen Lösung im Umsatz der Hersteller zu vermuten ist.

Good Niter Nebenwirkungen?

Die Good Niter Inhaltsstoffe rufen aufgrund ihrer Einfachheit vermutlich keine Nebenwirkungen hervor. Dennoch gibt es Menschen mit Allergieeffekten, die auf pflanzliche Substanzen und Essenzen reagieren. Dies muss je nach Einzelfall abgeklärt und demzufolge abgestimmt werden.

Fazit zu Good Niter

Die Schlaf-Forschung beweist: Ausreichend Schlafen ist die beste Medizin. Nur ist es leider so, dass jemand, der diesen nicht findet, in körperlicher wie auch seelischer Form leidet. Ebenso führen die Atemaussetzer nach und nach zu Sauerstoffmangel und den dazugehörigen Begleiterscheinungen.

Das Problem ist zwar real und sehr häufig aufzufinden, doch scheint eine Lösung noch in weiter Ferne. Good Niter jedenfalls ist lediglich ein Kräutertee, der zu einem überteuerten Preis verkauft wird. Es mag sein, dass die Wirkstoffe einigen Menschen den Schlaf erleichtern, jedoch geht das Produkt dadurch völlig an der Zielgruppe vorbei – Denn einen Kräutertee kann man sich auch einfach selbst aufgießen.

Good Niter

4.7

Qualität

5.0/10

Preis

1.9/10

Wirkung

3.3/10

Verträglichkeit

8.5/10

Cons

  • Hilft nur bei wenigen Ursachen
  • Überteuerter Kräutertee

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ebenfalls interessant zum Thema

CBD Öl

CBD Öl

Die Anwendungsgebiete und Wirkungsweisen von CBD Öl sind sehr vielfältig. Aufgrund positiver Erfahrungen und Berichte wollen wir uns das Produkt heute mal genauer ansehen.

DiaRemedium

DiaRemedium

Ein Pflaster gegen Diabetes? Das klingt erst einmal zu schön, um wahr zu sein, doch wir wissen längst, dass durch die Haut effektiv Wirkstoffe aufgenommen werden können. Ist es also doch möglich?

Macrogol

Macrogol

Macrogol ist ein sehr beliebtes Abführmittel, welches vermehrt für den Erfolg einiger Diäten verantwortlich gemacht wird. In diesem Artikel erfahren Sie, was es beim Einsatz zu beachten gilt!

Moringa

Moringa

Moringa oleifera, auch bekannt als "Lebensbaum", wird seit Jahrhunderten zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten verwendet, doch was kann sie wirklich? Wir haben nachgeforscht!

MSM Pulver

MSM Pulver

MSM-Pulver scheint bei der Bildung von Antioxidantien beteiligt zu sein. Daraus ergeben sich viele Vorteile, die wir in diesem Artikel aufzeigen möchten. Hier erfahren Sie, ob sich der Kauf lohnt!

RealQuit

RealQuit

Wer schon einmal versucht hat mit dem Rauchen aufzuhören, der weiß ganz genau wie schwierig das ist. In diesem Artikel berichten wir über das Produkt RealQuit und verraten, ob es sich lohnt!