Advertorial

Menschen, die Probleme mit dem eigenen Gewicht haben, verbringen zahlreiche Tage damit, abzunehmen. Doch Abnehmen ist nicht gerade einfach. Es gibt verschiedene Sachen, auf die man besonderen Acht geben sollte. Außerdem kann man ohne eine gute Diät und ohne Sport nicht abnehmen. Oder doch?

Auf dem Markt finden man seit einiger Zeit Kapseln, die als Kohlenhydratblocker funktionieren und eine Revolution in der Welt der Abnehmprodukte darstellen sollen. Sie heißen Carbonax und funktionieren wie eine Art Appetitzügler, mit dessen Hilfe man die Gewichtsabnahme fördert.

Um einen besseren Überblick darüber zu bekommen, was die Carbonax Kapseln mit sich bringen, werden in den folgenden Abschnitten die wichtigsten Sachen über diesen Fettburner erklärt, sodass Sie gut darüber informiert sind, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden.

Die wichtigsten Eigenschaften von Carboxan

Wie schon oben erwähnt, handelt es sich bei diesem Produkt um einen Blocker der Kohlenhydrate. Kohlenhydrate sorgen dafür, dass sich im Körper Fett aufbaut und sind somit der Nr. 1 Grund, wieso man nicht abnehmen kann. Der Kohlenhydratblocker funktioniert so, dass er die Nahrung, die voller Kohlenhydrate ist, daran hindert, im Körper verwertet zu werden. Diese soll also unverdaut im Verdauungstrakt „steckenbleiben“.

Die Inhaltsstoffe von Carboxan sollen also dafür sorgen, dass sich die Kohlenhydrate nicht zersetzen. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen, die beim Blockieren helfen können, gehören Ascophyllum und Phaseolus. Ascophyllum wird aus Algen gewonnen, wobei Phaseolus eine besondere Bohnenart ist. Beide Stoffe helfen beim Blockieren der Kohlenhydrateaufnahme im Körper. Dabei sollten Sie sich der Tatsache bewusst werden, dass dies nichts Negatives ist. Ganz im Gegenteil: Dies ist der gewünschte Effekt, denn wenn der Körper keine Kohlenhydrate verwerten kann, werden diese auch nicht in Fettgewebe umgewandelt.

Das Produkt Carboxan selbst ähnelt in seiner Beschaffenheit vielen anderen typischen Kohlenhydrate-Blockern (englisch: Carb-Blocker, daher der Name Carboxan). Diese soll zudem den Gewichtsverlust beschleunigen und wird bei mehreren Produkten dieser Art benutzt. Die Inhaltsstoffe von Carboxan sollen also als Blocker, der beim Abnehmen hilft und als Appetitzügler wirken.

Die Wirkung von Carboxan

carboxan testOben wurde schon erklärt, was die Kapseln beinhalten und wie diese Inhaltsstoffe wirken. Doch Carboxan hat laut Hersteller im Allgemeinen mehrere Effekte.

Carboxan ist also ein Kohlenhydrateblocker, sodass Sie ohne irgendwelche Umstellungen der bisherigen Ernährung problemlos abnehmen können sollen. Die Wirkung verläuft laut Hersteller wie folgt: Wenn Sie Nahrung zu sich nehmen, dann werden Ihrem Körper dadurch die wichtigsten Nährstoffe zugeführt. Zusätzlich zu diesen Nährstoffen werden jedoch auch noch die Kohlenhydrate, die normalerweise später in Fett umgewandelt werden, eingenommen. Da Carboxan aber als Kohlenhydratblocker wirken will, ist das Ziel, dass diese Kohlenhydrate im Verdauungstrakt isoliert bleiben und vom Körper nicht verwertet werden können. Das Resultat wäre folglich, dass diese unverdaut wieder ausgeschieden werden.

Die Kapseln selbst sollen dabei zweimal täglich eingenommen werden – und zwar jeweils vor der geplanten Mahlzeit. Die Wirkung soll sich dann gleich nachdem Sie Kohlenhydrate in den Körper eingenommen haben entfalten. Das ist also jedes Mal nach dem Essen der Fall.

Vom Prinzip her kann man die Wirkung dieser Kapseln also mit einer Low Carb Ernährung vergleichen. Der Unterschied liegt darin, dass man bei der Low Carb Ernährung auf viele Sachen verzichten muss, indem man dem Körper besagte Kohlenhydrate gar nicht erst zuführt. Bei Carboxan handelt es sich allerdings um keine Diät, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel.

Die Anwendung von Carboxan

Genau wie alle anderen Abnehmprodukte, hat auch dieses eine besondere Anwendungsweise, die beachtet werden sollte. Da es sich bei dieser Nahrungsergänzung zusätzlich um einen Appetitzügler handelt, sollte die Einnahmeempfehlung immer beachtet werden, denn nur durch eine korrekte Umsetzung kann der vom Hersteller beschriebene Effekt überhaupt einsetzen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Carboxan einzunehmen, dann müssen Sie also keine Diät führen oder unter ständigem Hungergefühl leiden. Die Ernährung bleibt gleich und die Einnahme der Pillen wird einfach dem Alltag hinzugefügt.

Sie sollen also alles essen können, was Sie wollen. Auch Nahrungsmittel, die reich an Kohlenhydraten sind. Die Idee bei dieser Nahrungsergänzung liegt darin, dass der Körper nur so viele Kohlenhydrate bekommt, wie er braucht. Carboxan soll also die Kohlenhydratemenge individuell jedem Körper anpassen und somit beim Abnehmen helfen. Zudem weist der Hersteller darauf hin, dass dieses Mittel nicht besser wirken wird, wenn Sie mehr als die vorgeschriebene Dosis zu sich nehmen. Das Hungergefühl wird bereits durch die empfohlene Menge reduziert und man soll die beste Wirkung dann erzielen, wenn man sich an die vorgeschriebene Menge hält. Andernfalls kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen, die die Gewichtsabnahme nur behindern.

Die Qualitätsmerkmale des Produkts

Natürlich will jeder immer ein gutes und geprüftes Produkt kaufen, das beim Abnehmen helfen wird. Das ist auch der Grund, wieso oft mit Experten, gerade bei Carboxan, geworben wird.

Hier also eine (nicht-verifizierte) Expertenmeinung:

Diese Nahrungsergänzung weist mehrere Vorteile auf, die sehr wichtig beim ganzen Prozess sind. Erstens, basiert Carboxan auf einer natürlichen Basis und geprüften Inhaltsstoffen. Der Kohlenhydratblocker ist also 100 % geprüft und als sicher und effektiv bezeichnet. Weiterhin benötigen Sie weder eine Ernährungsumstellung, noch eine Diät.

Tatsächlich ist es aber empfehlenswert, dass Sie beispielsweise auf Unmengen von ungesunden Nahrungsmitteln verzichten, die beim Abnahmeprozess nur Schwierigkeiten verursachen können. Dazu gehören diejenigen Nahrungsmittel, die viel Fett beinhalten, wie es beispielsweise bei Chips oder Coca-Cola der Fall ist. Am besten wäre es, wenn Sie eine abwechslungsreiche Ernährung einhalten. Dies ist besonders dann wichtig, wen man mit der Einnahme von Carboxan aufhört. Somit weichen Sie dem Jo-jo Effekt aus und halten das Gewicht problemlos. Ihre Ernährung sollte zwar keine großen Veränderungen unterliegen, aber sie sollte schon weniger Fett enthalten, sodass der Kohlenhydratblocker auch weniger Arbeit leisten muss. Das führt zu einem schnelleren und besseren Abnahmeprozess.

Wo kann man Carboxan kaufen?

carboxan erfahrungenNachdem Sie jetzt ungefähr einen Überblick darüber bekommen haben, was der Hersteller von Carboxan verspricht, stellt sich natürliche Frage, wo man dieses Produkt kaufen kann. Es gibt mehrere Internetseiten, die sich mit dem Verkauf dieser Schlankmittel beschäftigen. Doch dabei sollten Sie besonders auf die Sicherheit achten, denn es kommt nicht selten vor, dass eine Seite Fälschungen der original Produkte verkauft. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann sollten Sie immer beim Hersteller kaufen.

Die Herstellerseite ist eine Seite, die sich mit dem Verkauf von Produkten rund um das Thema Fitness beschäftigt. Unter den vielen verschiedenen Produkten, die im Sortiment zu finden sind, können Sie auch Carboxan finden.

Der Vorteil des Herstellers liegt darin, dass es sich um eine geprüfte Seite handelt, die auch Kundenbewertungen mit einschließt. Somit können Sie sich die gewünschte Menge einfach und schnell an die eigene Adresse liefern lassen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, zwischen mehreren Zahlungsmethoden zu wählen, sodass Sie sich die beste aussuchen können. Einen Link zum Hersteller haben wir Ihnen natürlich weiter unten im Fazit hinterlegt.

Die Nebenwirkungen

Eine Sache muss man erwähnen. Da kein Mensch gleich ist, kann auch nicht auf dieses Produkt gleich reagieren. So kann man auch nicht von allgemeinen Nebenwirkungen sprechen, da sich diese bei unterschiedlichen Organismen unterschiedlich manifestieren. Es ist jedoch empfehlenswert, dass Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt darüber sprechen, ob sich Carboxan für Sie eignet. Falls die Antwort positiv ausfällt, steht dem Kauf nichts mehr im Wege.

Eine der wohl häufigsten Nebenwirkungen dürfte das Auftreten von Durchfall oder Blähungen sein. Diese Symptome sind tatsächlich typisch für Kohlenhydratblocker und können auch mit größter Mühe seitens der Hersteller nur bedingt verhindert werden. Begründet werden sie eben dadurch, dass Stoffe unverdaut den Darm durchqueren und ausgeschieden werden. Das ist an sich ja auch der Sinn von Carboxan. Verhindern lassen sich diese Nebenwirkungen nur durch den Verzicht auf Kohlenhydrate, was aber den gesamten Sinn des Produkts aushebeln würde.

Ansonsten sind uns bei der Nachforschung keine all zu großen Nebenwirkungen aufgefallen. Manche Teilnehmer sprechen zwar von Magenkrämpfen oder Unwohlsein, jedoch scheint dies nur bei einem sehr kleinen Teil der Nutzer aufzutreten.

Alternativen

Nun, die meisten Carb- oder Fettblocker halten tatsächlich nicht, was sie versprechen. Häufig lohnt sich hier eher der Griff zu einem Fatburner. Falls das auch für Sie interessant ist, finden Sie nachfolgend unsere stets aktuelle Bestenliste:

PlatzNameWertungPreisStatistikLink
1

Vitiria

Unser Tipp!

Artikel lesen

34,90 €

Qualität
96
Preis
85
Wirkung
90
Konzept
96
2

Redix-Vital

Artikel lesen

39,90 €

Qualität
93
Preis
81
Wirkung
90
Konzept
50
3

Riboslim

Artikel lesen

44,95 €

Qualität
76
Preis
65
Wirkung
91
Konzept
73
4

Chitosan

Artikel lesen

18,90 €

Qualität
78
Preis
90
Wirkung
81
Konzept
50
5

Slimosan

Artikel lesen

42,90 €

Qualität
90
Preis
73
Wirkung
86
Konzept
50
Platz 1

Vitiria

Unser Tipp!

Artikel lesen

34,90 €

Qualität
96
Preis
85
Wirkung
90
Konzept
96
Platz 2

Redix-Vital

Artikel lesen

39,90 €

Qualität
93
Preis
81
Wirkung
90
Konzept
50
Platz 3

Riboslim

Artikel lesen

44,95 €

Qualität
76
Preis
65
Wirkung
91
Konzept
73
Platz 4

Chitosan

Artikel lesen

18,90 €

Qualität
78
Preis
90
Wirkung
81
Konzept
50
Platz 5

Slimosan

Artikel lesen

42,90 €

Qualität
90
Preis
73
Wirkung
86
Konzept
50

Fazit

Was halten wir also von Carboxan… Diese Frage ist tatsächlich gar nicht so einfach zu beantworten. Die Versprechen des Herstellers lesen sich zwar unglaublich vielversprechend, allerdings liegt der Fehler wie so oft im Detail. Denn eine Sache wird nirgends erwähnt, die aber auf alle Kohlenhydratblocker zutreffen:

Solche Produkte können grundsätzlich nur die Verwertung von komplexen Kohlenhydraten behindern. D.h einfache Kohlenhydrate, wie Zucker, werden auch weiterhin ganz normal vom Körper verarbeitet. Wer also viele Süßigkeiten wie Cola oder Gummibärchen konsumiert, wird auch mit Carboxan keine Veränderung erfahren. Auch Nudeln werden sich nur zu einem Teil dadurch abfangen lassen, sofern es keine Vollkornnudeln sind.

Zudem ist das Timing der Einnahme von Kapsel und Nahrung entscheidend. Wird die Kapsel zu knapp vor dem Essen eingenommen, verpufft die Wirkung und somit bares Geld.

Kann Carboxan also helfen? Jein, wer viel süßes isst, sollte sich lieber nach einer Alternative umschauen. Alle anderen können den Versuch wagen und schauen, ob sie ihrem Ziel durch das Mittel tatsächlich einen Schritt näherkommen.

Carboxan

50,90 €
7

Qualität

7.9/10

Preis

6.9/10

Wirkung

7.1/10

Konzept

6.0/10

Pros

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Interessantes Prinzip

Cons

  • Anmeldung vor Kauf erforderlich
  • Wirkt nur bedingt
  • Kein Gesamtkonzept

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ebenfalls interessant zum Thema

Vitamine zum Fettabbau

Vitamine zum Fettabbau

Es gibt in der Natur Vitamine, Mineralien und Nährstoffkonzentrationen, den Effekt haben, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen. Wenn Sie Fett verlieren möchten, sind Sie hier richtig!

Cafeform

Cafeform

Sie möchten endlich den Weg zu Ihrer Traumfigur ebnen? Cafeform verspricht Abhilfe! Doch hält das Produkt auch, was es so hochtrabend verspricht? In diesem Artikel verraten wir es Ihnen!

Chitosan

Chitosan

Nach der Einnahme von Chitosan zu einer beliebigen Mahlzeit, bindet dieser Ballaststoff einen Teil des in der Nahrung befindlichen Fettes. Wie gut sich das für eine Diät eignet, verraten wir hier!

Emtea

Emtea

Das in Deutschland verbotene Diätmittel "Emtea" ist in einer abgeschwächten Form immer noch verfügbar. Wir haben geprüft, ob sich ein genauerer Blick auf dieses Präparat lohnt.

Garcinia Cambogia

Garcinia Cambogia

Garcinia Cambogia ist das vermutlich längst-gehypte Abnehmprodukt der letzten 10 Jahre. Grund genug, dass wir dem Hype auf den Zahn fühlen!

Guarana

Guarana

Guarana ist eine Pflanze, die aus dem Amazonasgebiet stammt. Sie soll sehr gewichtsreduzierende Wirkungen haben. In diesem Artikel erfahren Sie, ob hier wirklich etwas dran ist!

Mylumisan

Mylumisan

MyLumisan soll den Stoffwechsel ankurbeln und Begleiterscheinungen einer Diät beseitigen. Zusätzlich soll zudem der Fettabbau aktiviert werden. Große Versprechungen, doch werden sie auch gehalten?

Piperine Forte

Piperine Forte

Piperine Forte ist ein Fatburner, der auf eine hohe Konzentration von Piperin (Pfeffer-Schale) setzt, um den Stoffwechsel massiv zu beschleunigen. In diesem Artikel prüfen wir, ob das Konzept tatsäc...

Redix-Vital

Redix-Vital

Redix-Vital ist ein besonderer Fatburner. So betitelt ihn zumindest der Hersteller. In diesem Review wollen wir verraten, ob dies der Wahrheit entspricht und ob Sie damit wirklich abnehmen können.

Redumax

Redumax

Redumax ist ein Braunalgen-basiertes Diätprodukt. Es soll natürlich zu einer erhöhten Stoffwechselaktivität führen. In diesem Artikel zeigen wir, ob das Konzept aufgeht und zur Abnahme führt.

Reduxan

Reduxan

Jetzt können Sie jetzt beruhigt sein, denn es gibt einen Fatburner namens, der Ihre Pfunde purzeln lässt - So verspricht es zumindest der Hersteller. Wir verraten, ob er damit Recht behält!

Revolyn Ultra

Revolyn Ultra

Unzählige Produkte geben vor, das Wundermittel zum Abnehmen zu sein. Auch Revolyn Ultra ist hier keine Ausnahme. Wir haben uns das Mittel angesehen und verraten, was es damit auf sich hat.

Riboslim

Riboslim

Riboslim ist ein recht neues Produkt. Ob sich der Kauf lohnt und ob man damit tatsächlich näher an das Schönheitsideal in Hollywood herankommt, zeigen wir in diesem Artikel.

SlimJoy

SlimJoy

SlimJoy, das sehr umfangreiche Gewichtsabnahmeprogramm, das effektiv helfen soll, Ihr Gewicht zu reduzieren, wurde von uns genau durchleuchtet. Hier erfahren Sie, was wirklich dahinter steckt.

Slimosan

Slimosan

Sind Sie auf der Suche nach einer einfachen und dauerhaften Methode um langfristig abnehmen zu können? Vielleicht könnte Slimosan einen Blick wert sein, wir verraten Ihnen warum!

Turbo Slim Pro + Detox Max

Turbo Slim Pro + Detox Max

Turbo Slim Pro + Detox Max ist eine Kombination, die Fatburner mit Fett- und Carbblocker kombiniert. Doch geht das Konzept auf? Wir haben uns angesehen, was genau hinter dem Produkt steckt!

Vitiria

Vitiria

Vitiria ist der Fettburner, der Stimmung macht. So wird er vom Hersteller jedenfalls beworben. Wir verraten, ob das Produkt hält, was es verspricht oder ob dadurch die Laune eher gedrückt wird!

XXS36

XXS36

Der Fettstoffwechsel wird durch XXS36 und die Einnahme der Kapseln auf natürlichem Wege angeregt und positiv aktiviert. Wir haben uns angeschaut, was das Produkt kann und ob es empfehlenswert ist!