Advertorial

Garcinia Cambogia ist das vermutlich längst-gehypte Abnehmprodukt der letzten 10 Jahre. Es verspricht unglaubliche Vorteile, bei zeitgleich minimalen Nachteilen. Grund genug, dass wir dem Hype auf den Zahn fühlen!

Was ist Garcinia Cambogia?

Garcinia CambogiaDer immergrüne Baum der Garcinia stammt ursprünglich aus Ostafrika und seine Früchte ähneln kleinen, grünen bis hellgelben Kürbissen. Besser bekannt sind sie unter den Namen brindleberry, Kudam Puli, Tamarinde oder Malabar Tamarinde.

Traditionelle Rezepte in Thailand, Burma, Malaysia, Indien (Assam) verwenden den Extrakt verschiedener Garcinia Arten zum Herstellen von Curry und anderen Gerichten zur Ernährung. Laut der ayurvedischen Medizin aktivieren saure Aromen das Verdauungssystem, wozu sich die Tamarinde gut eignet.

Die Schale der Frucht, mit ihrer Hydroxycitronensäure, ist als Schlankheitsmittel aus den USA bekannt und seit mehreren Jahren in Europa erhältlich. Vor mehr als einem Jahrzehnt ist Garcinia Cambogia in verschiedenen Produkten zur Gewichtsabnahme erstmals eingesetzt worden. Richtig bekannt wurde es jedoch erst seit 2012.

Leider gibt es eine Lawine von fehlerhaften Informationen über Garcinia Cambogia im Web, die wir hier zu bereinigen versuchen.

Was sagt die Forschung?

Garcinia Cambogia WirkungMehrere Studien an Ratten haben eine signifikante Gewichtsabnahme, Bauchfettreduktion und eine Senkung des Blutzuckerspiegels gezeigt

Wir haben uns alle klinischen randomisierten, doppelblinden Studien an Menschen angesehen. Einige, die wir ausgeschlossen haben, waren entweder zu kurz (2 Wochen), wurden zu gering dosiert oder hatten andere abfälschende Faktoren, wie eine parallele fettarme, kohlenhydratreiche Ernährung, von der die Forscher glauben, dass sie einen negativen Einfluss auf die Ergebnisse gehabt haben.

Garcinia Cambogia StudienDieses Diagramm zeigt die Ergebnisse der wichtigsten klinischen Studien Garcinia Cambogia mit 307 Teilnehmern

Alle Studien waren doppelblinde, randomisierte kontrollierte Studien mit Probanden, die entweder Garcinia Cambogia oder ein Placebo über 8-12 Wochen eingenommen haben.

Der Durchschnitt dieser 4 Studien war 2,05 Kilo Verlust gegenüber 0,85 Kilo für diejenigen, die das Placebo genommen hatten.

Es sollte beachtet werden, dass die Studien #3 und 4 die höchsten Dosierungen von 2800 mg täglich verwendeten und die größte Menge an Gewichtsverlust im Vergleich zum Placebo zeigten.

Die Studien #1 und 2 zeigten die geringste Menge an Gewichtsabnahme, und mit 1200 mg pro Tag auch die geringste Menge an Garcinia Cambogia.

Fazit: Der Durchschnitt der 4 relevantesten klinischen Studien an Menschen zeigte eine Gewichtsabnahme von 1,5 Kilo mehr als beim Placebo. Studien, die höhere Dosen von HCA verwendeten, zeigten einen höheren Gewichtsverlust.

Pharmaunternehmen hassen Garcinia Cambogia

Nach diesem Artikel in der Washington Post kostet es zwischen 800 Millionen und 2,6 Milliarden Dollar, um ein neues verschreibungspflichtiges Medikament auf den Markt zu bringen.

Sobald es mit den klinischen Studien beginnt, hat das Pharmaunternehmen nur 20 Jahre Patentschutz, um diese Kosten wieder hereinzuholen, also müssen sie exorbitante Preise berechnen, um dieses Ziel zu erreichen und ihren Aktionären eine gute Rendite auf ihre Investitionen zahlen zu können.

Natürlich wollen sie nicht, dass potenzielle Kunden auf ein Naturprodukt setzen, welches nur einen winzigen Bruchteil dessen kostet, was sie selbst verlangen.

Daher finanzieren Pharmahersteller oft Forschungsstudien, von denen sie hoffen, dass sie den Wettbewerb in ein schlechtes Licht rücken. Ein paar Millionen Dollar für die Finanzierung einer Studie über einen Wettbewerber sind nichts im Vergleich zu den Milliarden, die die Entwicklung eines Medikaments kostet.

Zum Beispiel zeigt diese Meta-Studie, die bestehende klinische Studien untersucht, dass die negative Studie zu Garcinia Cambogia von GlaxoSmithKline finanziert wurde, dem Hersteller der verschreibungspflichtigen Gewichtsabnahmepille Orlistat, die unter dem Namen „Alli“ vertrieben wird.

Interessant: Alli kostet $60 für 120 Kapseln! Die Produktbeschreibung behauptet, dass es 25% des Fettes, das Sie essen, von der Aufnahme blockieren kann.

Es überrascht nicht, dass die Forschung, für die ein Konzern bezahlt, oft zu gemischten Ergebnissen führt. So zeigen einige Studien positive Effekte für Garcinia Cambogia und andere wiederum  nicht.

Der akademische Redakteur für die Meta Studie war auch der Hauptautor für einige der Studien, die Garcinia als ineffektiv befanden. Auffälligerweise war er zudem auch der Hauptautor für mehrere Studien, welche die positive Ergebnisse durch Orlistat zeigten.

Fazit: Big Pharma gibt Hunderte von Millionen Dollar für die Finanzierung von Forschungsarbeiten aus, um Zweifel an der Wirksamkeit von natürlichen Gewichtsabnahmeprodukten wie Garcinia Cambogia zu sähen.

Welche Inhaltsstoffe hält Garcinia Cambogia bereit?

Garcinia Cambogia InhaltsstoffeAls Hauptbestandteil zeichnet sich ihre Hydroxycitronensäure aus. Die Früchte und Schalen der Garcinia Cambogia beinhalten des Weiteren:

  • Vitamin B3 (Niacin)
  • Kalzium
  • Phosphor
  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Eisen und
  • Vitamin B2 (Riboflavin)

Garcinia Cambogia Vorteile

Welche Vorteile hat  Garcinia Cambogia? Die Vorteile der Einnahme von Tamarinde liegen darin, dass:

  • sie Dich bei der Gewichtsreduzierung unterstützen kann
  • jeder sie essen kann, da sie sich als zu einhundert Prozent organisch erweist
  • ihre Früchte kein Gluten enthalten
  • Nebenwirkungen selten auftreten
  • sie Heißhungerattacken verhindern kann
  • sie Dein Hungergefühl unterdrückt und Du automatisch weniger isst
  • sie Deine Abnehm-Maßnahmen unterstützen und Deine Gewichtsabnahme beschleunigen kann

Garcinia Cambogia Nachteile

Hat das Einnehmen von  Garcinia Cambogia Nachteile? Schale und Frucht eignen sich nicht als alleiniges Diätmittel, sie unterstützen Sie während Ihrer Abnehm-Maßnahme und verringern das Hungergefühl. Das verringerte Hungergefühl hilft Ihnen wiederum, Ihre Nahrung auf gesündere Kost umzustellen. Die Dosierung erweist sich als schwierig und die Packungsbeilagen der Tabletten sind einzuhalten, um ein befriedigendes Ergebnis zu erzielen, ohne sich körperlich zu schädigen.

Nebenwirkungen

Allgemein als sicher anerkannt (GRAS)

Garcinia Cambogia wird erkannt als GRAS durch die FDA, d.h. es ist…

„unter den Bedingungen seines bestimmungsgemäßen Gebrauchs hinreichend sicher .“

Es gab mehrere Studien, um die Wirksamkeit dieser Produkte zu testen, und in diesen kontrollierten Mengen gab es keine signifikanten Nebenwirkungen.

Diese Meta-Analyse untersuchte alle veröffentlichten Forschungsergebnisse zu Garcinia Cambogia und stellte fest, dass Garcinia frei von wesentlichen Nebenwirkungen ist, wenn es in Dosierungen bis zu 2800 mg pro Tag (mit 60% HCA) eingenommen wird.

Mindestens 15 klinische Studien mit rund 900 Patienten dokumentieren leichte Nebenwirkungen. Die meisten Nebenwirkungen waren Kopfschmerzen, Schwindel, Mundtrockenheit und Beschwerden wie Übelkeit und Durchfall.

Wer sollte Garcinia Cambogia nicht nehmen?

Es ist für die meisten Menschen sicher. Aber es gibt ein paar Fälle, in denen Sie es nicht nehmen sollten:

  • Bei Schwangerschaft
  • Während dem Stillen
  • Bei Alzheimer oder Demenz

Garcinia Cambogia erhöht den Serotoninspiegel im Gehirn (was das zufriedene, volle Gefühl auslöst, welches den Appetit unterdrückt).

Aus diesem Grund wird es nicht für Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson oder anderen Formen der Demenz empfohlen.

Garcinia Cambogia Wirkung?

Das Nahrungsergänzungsmittel mit Cambogia können Sie wirkungsvoll in Verbindung mit einer Maßnahme zum Reduzieren Ihres Gewichts einsetzen. Es fungiert als Fatburner und unterstützt Sie durch die Wirkungsweisen seiner Hydroxycitronensäure.

Um wirkungsvoll und dauerhaft abzunehmen erweist sich eine Ernährungsumstellung als kraftvolles Instrument. Viel hochwertiges Eiweiß und wenig Kohlenhydrate gehören ebenso dazu, wie unterstützende Fatburner und Bewegung.

Garcinia Cambogia kann Heißhungerattacken während Ihrer Abnehm-Maßnahmen verhindern und Sie im Kampf gegen den Muskelabbau unterstützen. Seine Inhaltsstoffe Magnesium und Kalzium sind als wirksame Mittel gegen Muskelkrämpfe bekannt und lindern auftretende Schmerzen.

Wichtig beim Einsetzen von Garcinia Cambogia ist die Dosierung. Diese richtet sich nach dem Nährwert der einzelnen Mahlzeiten und darf einen Wert von 3000 Milligramm nicht übersteigen.

Garcinia Cambogia ist insofern einzigartig, als dass es 2 Effekte gibt, die der Wirkstoff HCA auslöst, um bei der Gewichtsabnahme zu helfen.

1. Es kann helfen, den Hunger zu reduzieren.

Garcinia gegen HungerDie Hydroxycitronensäure verhindert das Umwandeln der Kohlenhydrate in Fettsäuren, wodurch sie sich zu Glukogen wandeln. Bei einem vermehrten Energiebedarf geben Leber und Skelett das zuvor eingelagerte Glukogen frei und senden dem Gehirn die Information der Sättigung.

Studien mit Ratten haben gezeigt, dass diejenigen, denen Garcinia Cambogia gegeben wurden, dazu neigen, weniger zu essen als diejenigen in der Kontrollgruppe.

Wie dieser Effekt zustande kommt, ist nicht vollständig bekannt, aber die Ergebnisse scheinen darauf hinzudeuten, dass der Serotoninspiegel im Gehirn erhöht wird.

Serotonin ist das „Wohlfühlhormon“, welches das Gefühl der Zufriedenheit auslöst und bekanntlich ein Appetitzügler ist.

Ebenso haben einige klinische Studien mit Menschen gezeigt, dass das Gefühl der Sättigung (Fülle) schneller und intensiver auftritt, sodass die Probanden weniger Nahrung aufnahmen. Auf diese Weise unterdrückt die Frucht das Hungergefühl und Sie essen weniger. Heißhungerattacken bleiben aus, das Hungergefühl insgesamt sinkt, wodurch Sie abnehmen.

Sie kann des Weiteren den Muskelabbau hemmen, das Gewebe stabilisieren und die Leistungsfähigkeit erhalten.

Fazit: Einige Studien haben gezeigt, dass Garcinia Cambogia den Serotoninspiegel erhöht und so den Appetit unterdrückt.

2. Es kann die Fettproduktion blockieren.

Garcinia FettDie Schale der Garcinia Cambogia Frucht enthält einen hohen Anteil Hydroxycitronensäure, kurz HCA genannt. Diese Säure kann die Kohlenhydrat-Aufnahme regulieren und stellt den Hauptbestandteil der Nahrungsergänzungsmittel mit Cambogia dar. Nehmen Sie Kohlenhydrate zu sich, lagert Ihr Körper diese normalerweise als Körperfett ein.

Die Wirkung von HCA auf die Fettsäuren im Blut ist der wichtigste Faktor für die Fähigkeit, die Gewichtsabnahme zu unterstützen.

Menschliche und tierische Studien haben gezeigt, dass HCA hilft, den Triglyceridspiegel im Blut zu senken und den oxidativen Stress im ganzen Körper zu mindern.

Eine weitere Studie, bei der mäßig fettleibige Personen acht Wochen lang täglich 2.800 mg Garcinia Cambogia erhielten, ergab:

Nach Abschluss hatten die Teilnehmer deutlich niedrigere Marker für Stoffwechselerkrankungen wie:

  • 6,3% weniger Gesamtcholesterinspiegel
  • 12,3% Niedrigerer LDL (der „schlechte“) Cholesterinspiegel
  • 10,7% Höherer HDL (der „gute“) Cholesterinspiegel
  • 8,6% Niedrigere Blut Triglyceride

Dies ist auf die Hemmung des Enzyms Citrat-Lyase zurückzuführen, das die Produktion von Fett im Körper stimuliert.

Durch die Hemmung der Citratlyase soll Garcinia Cambogia die Fettproduktion im Körper verlangsamen oder blockieren. Dies kann Blutfette reduzieren und das Risiko einer Gewichtszunahme senken – zwei wichtige Risikofaktoren für Krankheiten.

Fazit: Garcinia cambogia blockiert die Produktion neuer Fette im Körper und senkt nachweislich den Cholesterinspiegel und die Bluttriglyceride bei übergewichtigen Menschen.

Andere gesundheitliche Vorteile

Tier- und Reagenzglasstudien deuten darauf hin, dass Garcinia Cambogia auch einige antidiabetische Effekte haben kann, einschließlich:

  • Senkung des Insulinspiegels
  • Sinkende Leptinwerte
  • Reduzierung von Entzündungen
  • Verbesserung der Blutzuckerkontrolle
  • Erhöhung der Insulinempfindlichkeit

Garcinia Cambogia kann auch Vorteile für das Verdauungssystem haben. Tierversuche haben gezeigt, dass es hilft, vor Magengeschwüren zu schützen und Schäden an der Innenseite des Verdauungstraktes zu reduzieren.

Diese Effekte müssen jedoch weiter untersucht werden, bevor konkrete Schlussfolgerungen gezogen werden können.

Fazit: Garcinia Cambogia kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken und die Insulinempfindlichkeit zur Bekämpfung von Diabetes zu erhöhen.

Dosierung und Zeitpunkt der Einnahme

Dr. Harry Preuss ist Forscher und Pathologe an der Georgetown University, ehemaliger Präsident des American College of Nutrition, der zwei der Studien über HCA geleitet hat, die die besten Ergebnisse zeigten

Sie müssen die richtige Dosis und das richtige Produkt auf die richtige Art und Weise einnehmen. – Dr. Harry Preuss

Die 4 Studien, die in die oben erwähnte Meta-Analyse einbezogen wurden, stellten fest, dass 1 bis 2,8 Gramm täglich für Tests verwendet wurden und dass 2,8 Gramm dabei effektiver schienen.

Verschiedene Studien, die durchgeführt wurden, um sich auf Nebenwirkungen zu konzentrieren, fanden keine größeren Nebenwirkungen bei Dosierungen bis zu 2,8 Gramm täglich.

Die Dosierungsempfehlung der Studien

  • 500 bis 1000mg Kapseln
  • 70% oder höher HCA
  • 3 mal täglich
  • 30-60 Minuten vor den Mahlzeiten
  • aufgenommen mit 250ml Wasser.

70% HCA bedeutet, dass der Hersteller den Extrakt auf 70% Hydroxycitric Acid pro Volumen standardisiert hat.

50-60% war die höchste Reinheit, die bis vor kurzem kommerziell erhältlich war, und war somit der Standard für die Prüfung.

Der höhere Prozentsatz liefert mehr Gesamt-HCA pro Kapsel, ist aber sonst nicht effektiver.

Mit anderen Worten, der höhere HCA % ist nicht „besser“, Sie brauchen nur weniger davon.

Für eine korrekte Dosierung sollten Sie die eingenommene Kapsel-Menge senken, sofern Ihr Produkt einen prozentualen HCA-Anteil verwendet, der höher ist, als die in den Studien verwendeten 60%.

Zum Beispiel würde die maximal empfohlene Dosierung von 3 Gramm pro Tag eines 60% HCA-Produkts 1800 mg reines HCA ergeben – das entspricht 2 Gramm 90% HCA.

Tägliche Maximale Empfohlene Tagesdosis

  • 3.000 mg x 60% HCA = 1800mg reines HCA
  • 2.000 mg x 90% HCA = 1800mg reines HCA.

Mit jedem beliebten Diätprodukt gibt es eine Menge von Betrügern, die minderwertige Produkte zu lächerlichen Preisen verkaufen, und einige, die gar nicht erst liefern.

Bei Garcinia treten diese Betrüger immer häufiger auf, also hüten Sie sich und lesen Sie einige unserer Rezensionen von Marken wie Slimosan und ICG Fatburner.

Amazon ist zwar super bequem und großartig darin, sicherzustellen, dass Sie das Produkt auch tatsächlich zugeschickt bekommen, tut aber nichts, um die Qualität eines Produktes zu überprüfen.

Vorsicht vor Betrug!

Garcinia Cambogia BetrugVon welchem Hersteller sollte man Garcinia Cambogia kaufen?

Sie müssen wirklich auf das Etikett achten! Viele Hersteller setzen auf minderwertige Produkte. Wenn sie Ihnen das Label nicht zeigen, stehen die Chancen gut, dass sie versuchen, Ihnen ein paar minderwertige, nutzlose Produkte vorzusetzen und alles dafür tun, dass Sie es vor dem Kauf nicht erkennen. Die traurige Wahrheit stellt sich dann beim Ausbleiben der Erfolge ein.

Achten Sie immer auf den HCA-Anteil!

HCA, oder Hydroxycitronensäure, ist der aktive Wirkstoff, der den Gewichtsabbau begünstigt. Sie müssen sicherstellen, dass das Produkt mindestens 60% HCA enthält – höher ist besser. Überprüfen Sie auch, ob zusätzliche Inhaltsstoffe vom Hersteller beigemischt wurden – besonders wenn die Zusatzstoffe kryptische Namen haben, die kaum auszusprechen sind, sollten die Alarmglocken läuten.

Was wir empfehlen

Wir haben uns alle führenden Marken angesehen. Es gibt einige wenige, die vielversprechend sind, und unzählige, die klare Mogelpackungen sind.

Die beste Qualität, die wir gefunden haben und die auch einen vernünftigen Preis hat, ist Slimosan. Zudem hat es eine Apothekenzulassung und somit einen sehr strengen Kontrollprozess durchlaufen.

Nur im Internet erhältlich? Vorsicht!

Unsere Erfahrung mit pflanzlicher Nahrungsergänzung zur Gewichtsabnahme deutet darauf hin, dass Sie eher ein schlechtes Produkt bekommen, wenn es nur im Internet verkauft wird. Produkte, die in Geschäften verkauft werden, können natürlich auch minderwertig sein (wir haben bereits einige aufgedeckt), aber das ist weniger wahrscheinlich, weil es eine zusätzliche Schicht der Kontrolle durch die Geschäfte gibt. Niemand will dem Ruf seiner Filiale schaden. Zum Beispiel schaut eine nationale Einzelhandelskette genauer hin, als ein kleiner Blogger. Wenn Sie an einer Ergänzung interessiert sind, die ausschließlich online verkauft wird, seien Sie besonders vorsichtig.

Hinweis: Viele Hersteller haben diese Tatsache mittlerweile verstanden und beginnen daher falsche Aussagen darüber zu machen, dass ihr Produkt auch in Geschäften oder Apotheken zu kaufen ist, obwohl dies nicht der Fall ist.

Das bedeutet alles natürlich nicht, dass alle bei Amazon verkauften Produkte schlecht sind. Wir warnen nur davor, dass auf Amazon ein viel höheres Risiko für eine schlechte Wirkung besteht, da die Verkäufer häufig nicht einmal eine eigene Website haben. Sie sind nahezu unsichtbar unterwegs.

Garcinia Cambogia Erfahrungen

Garcinia Cambogia Abnehmen BauchGibt es Erfahrungen von Benutzern zum Einnehmen und zur Wirkung von Garcinia Cambogia? Ja, es gibt viele Erfahrungen zu den Wirkungen und die Benutzer sind sich in ihrer positiven Meinung einig. Bei verschiedenen Befragungen sagten viele Benutzer, dass sie mit der Wirkung zufrieden sind.

Überrascht zeigten sie sich über die, in kurzer Zeit, verlorenen Kilogramm. Zur Frage nach den Nebenwirkungen stellten sie einhellig fest, dass ihnen keine negativen Effekte während oder nach der Einnahme auffielen. Viele Nutzer bestätigten ebenfalls, dass bei ihnen während ihrer Einnahmezeit keine Heißhungerattacken auftraten.

Mehrere Benutzer berichteten von Gewichtsabnahmen in der Höhe von mehr als acht Kilogramm innerhalb weniger Wochen. Sie berichteten ebenfalls davon, dass sie nach Absetzen der Kapseln nicht so schnell erneut zunahmen.

Erstaunlich war, wie viele der Befragten bestätigten, dass die Menge ihrer Mahlzeiten während der Kapsel-Einnahme sank und nach Absetzen der Kapseln nicht erneut anstieg. Ihr Hunger hat sich während der Einnahmezeit verringert und hielt lange nach Absetzen weiter an.

Fazit

Betrachtet man nun all diese Fakten, lässt sich deutlich sagen, dass Garcinia Cambogia…

  • Keine magische Pille ist, die das Fett mal eben schmelzen lässt.
  • Helfen kann, sofern Sie es richtig dosieren und auf einen seriösen Hersteller setzen.

Garcinia Cambogia mit seiner hca alleine eingenommen eignet sich zum Unterstützen einer laufenden Diät bei gleichzeitigem Fitness-Training oder Sport. Ihre Wirkstoffe zum schnelleren Reduzieren Ihres Gewichts beschränken sich auf das Blocken von Kohlehydraten und auf das Zügeln Ihres Appetits.

Die Frucht erhöht und beschleunigt das Zugreifen auf Ihre Fettreserven durch das Anregen des Stoffwechsels. In Verbindung mit einer Diät bleiben die gewünschten Erfolge beim Abnehmen nicht aus. Müdigkeit während der Diät kann sie allerdings nicht verhindern.

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ebenfalls interessant zum Thema

Ultra Keto Slim

Ultra Keto Slim

Hinter dem Namen Ultra Keto Slim verbirgt sich eine Diätpille. Diese enthält zu wesentlichen Teilen exogene Ketonkörper, die dafür sorgen sollen, dass der Körper künstlich und schnell in den Zus...

Fitospray

Fitospray

Seit einem gewissen Zeitraum erfolgt im Internet eine sehr intensive Diskussion über das rezeptfreie Diätprodukt „Fito Spray“. Doch was steckt in dem Spray und lohnt sich ein Kauf?

Black Latte

Black Latte

Der Markt wächst rasant und unentweglich kommen neue Trends zum Vorschein, worunter auch der neue Drink „Black Latte“ fällt. Nicht nur äußerlich wirkt das Getränk suspekt, weil es pechschwarz...

Slimymed

Slimymed

Slimymed ist ein neues Produkt zur Gewichtsreduzierung, welches auf den ersten Blick zahlreiche Vorteile bietet. Wir verraten Ihnen heute jedoch, warum wir von dem Produkt nur abraten können.

Sliminazer

Sliminazer

Revita Pharm bietet mit Sliminazer ein Abnehmpflaster an, das den Stoffwechsel beschleunigen und den Appetit hemmen soll. Ob das gelungen ist, werden wir heute überprüfen!

Vitamine zum Fettabbau

Vitamine zum Fettabbau

Es gibt in der Natur Vitamine, Mineralien und Nährstoffkonzentrationen, den Effekt haben, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen. Wenn Sie Fett verlieren möchten, sind Sie hier richtig!