Advertorial

Garcinia Cambogia ist das vermutlich längst-gehypte Abnehmprodukt der letzten 10 Jahre. Es verspricht unglaubliche Vorteile, bei zeitgleich minimalen Nachteilen. Grund genug, dass wir dem Hype auf den Zahn fühlen!

Was ist Garcinia Cambogia?

Garcinia CambogiaDer immergrüne Baum der Garcinia stammt ursprünglich aus Ostafrika und seine Früchte ähneln kleinen, grünen bis hellgelben Kürbissen. Besser bekannt sind sie unter den Namen brindleberry, Kudam Puli, Tamarinde oder Malabar Tamarinde.

Traditionelle Rezepte in Thailand, Burma, Malaysia, Indien (Assam) verwenden den Extrakt verschiedener Garcinia Arten zum Herstellen von Curry und anderen Gerichten zur Ernährung. Laut der ayurvedischen Medizin aktivieren saure Aromen das Verdauungssystem, wozu sich die Tamarinde gut eignet.

Die Schale der Frucht, mit ihrer Hydroxycitronensäure, ist als Schlankheitsmittel aus den USA bekannt und seit mehreren Jahren in Europa erhältlich. Vor mehr als einem Jahrzehnt ist Garcinia Cambogia in verschiedenen Produkten zur Gewichtsabnahme erstmals eingesetzt worden. Richtig bekannt wurde es jedoch erst seit 2012.

Leider gibt es eine Lawine von fehlerhaften Informationen über Garcinia Cambogia im Web, die wir hier zu bereinigen versuchen.

Garcinia Cambogia Wirkung

Garcinia Cambogia Wirkung

Zu den Mechanismen, bei denen Garcinia cambogia oder einer ihrer primären aktiven Bestandteile, die Hydroxycitronensäure (HCA), bei der Gewichtsabnahme helfen kann, gehören die Unterdrückung des Appetits durch Erhöhung der Serotoninverfügbarkeit, (1) (2) die Verringerung des Kohlenhydratstoffwechsels durch Hemmung bestimmter Enzyme (überschüssige Kohlenhydrate würden dann verbraucht und nicht als Fett gespeichert werden), (3) die Hemmung eines anderen Enzyms, das bei der Fettsäure-, Triglycerid- und Cholesterinsynthese eine Rolle spielt, (4) und möglicherweise andere Wege.

Eine systematische Übersicht und Metaanalyse von randomisierten kontrollierten Studien, die 2011 durchgeführt wurde, zeigte, dass die Einnahme des Extrakt-HCA im Vergleich zu Placebo kurzfristig tatsächlich zu einem geringen zusätzlichen Gewichtsverlust führte. (5)

Sie führen jedoch weiter aus, dass es drei kleine Studien gibt, die dafür verantwortlich sind, dass das Ergebnis zugunsten der Wirkung der HCA verschoben wurde – wenn sie ausgeschlossen würden, gäbe es keinen Vorteil gegenüber Placebo. Darüber hinaus zeigte die größte und strengste eingeschlossene Studie keine Wirkung. Die Evidenz ist also nicht besonders stark.

Die Frage, ob in Studien die richtige Dosis verwendet wurde, stellt sich häufig, insbesondere wenn kein Konsens darüber besteht, was eine effektive Dosis ist. Erschwerend kommt hinzu, dass die Bioverfügbarkeit von HCA von Präparat zu Präparat unterschiedlich ist, und einige Studien verwenden verschiedene Garcinia-Spezies, die unterschiedliche Wirkungsstärken haben können. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wissen wir nicht, was die ideale Dosis wäre oder wie die Bioverfügbarkeit die Ergebnisse beeinflusst haben könnte.

Fazit: Wie die meisten Forschungsarbeiten gibt es widersprüchliche Studienergebnisse. Das liegt daran, dass es methodische Fehler, eine unwirksame Dosierung und andere Probleme geben kann, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Ist es möglich, dass Garcinia cambogia Ihnen beim Abnehmen helfen kann? Sicher, aber es wird wahrscheinlich nicht viel sein, wenn es das tut.

Ist Garcinia Cambogia sicher?

Wenn Sie darüber nachdenken, Garcinia Cambogia zu verwenden, sollten man vorher feststellen, ob es sicher ist.

Die größte Besorgnis ist die Lebertoxizität, die bekannt wurde, weil ein bestimmtes Gewichtsverlust-Supplement, das HCA enthielt, nach 23 Fällen von Lebertoxizität zurückgerufen wurde.

Leider wissen wir nicht, ob dies auf HCA oder etwas anderes zurückzuführen ist. Seither hat es mehrere Fälle von akutem Leberversagen gegeben, von denen angenommen wird, dass sie durch die Pflanze verursacht wurden.

Die meisten Sicherheitsbedenken, die im Zusammenhang mit Garcinia vorgebracht wurden, betrafen Mehrkomponentenformeln, bei denen neben Garcinia Cambogia auch andere Inhaltsstoffe enthalten waren, (4) aber letztlich wissen wir nicht genug über die Auswirkungen von Garcinia auf die Leber.

Aus den eigentlichen Studien wurde kein Leberversagen berichtet. Die primären Nebenwirkungen waren gastrointestinaler Natur. Es wurde auch über andere Symptome wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Hautausschlag berichtet, aber da die Placebogruppe diese ebenso oft berichtete, können sie nicht unbedingt auf Garcinia zurückgeführt werden. (5)

Im Allgemeinen kommen Studien zu dem Schluss, dass Garcinia cambogia für den menschlichen Verzehr sicher ist (6), aber wir wissen nicht, ob es langfristig sicher ist. Es sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie schwanger sind, stillen oder unter 18 Jahre alt sind. Es ist auch nicht sicher für Menschen mit Reizdarmerkrankungen (Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn) oder Lebererkrankungen.

Ein weiteres wichtiges Anliegen wäre die Qualität der Nahrungsergänzungsmittel. Studien haben gezeigt, dass viele auf dem Markt erhältliche Nahrungsergänzungsmittel möglicherweise nicht das enthalten, was sie vorgeben zu enthalten.

Einige enthalten sogar nachweislich nur haushaltsübliche Zimmerpflanzen! In einer Untersuchung des New Yorker Generalstaatsanwalts aus dem Jahr 2015 zeigte sich, dass bei Walmart nur 4% der getesteten Produkte die DNA der auf dem Etikett aufgeführten Pflanzen aufwiesen. (7)

Als Vorbehalt zu diesen Ergebnissen wurde diese Studie unter die Lupe genommen, weil Pflanzen-DNA bei der Verarbeitung beschädigt werden kann, und diese Studie bestätigte ihre Ergebnisse nicht mit anderen Pflanzenidentifizierungstechniken wie der Chromatographie, aber es geht immer noch darum, dass auch DNA von Pflanzen gefunden wurde, die nicht hätte vorhanden sein dürfen.

Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, insbesondere pflanzlichen Rezepturen, sollten nur seriöse Firmen eingesetzt werden, die die Qualität (und Quantität) ihres Produktes gewährleisten können.

Welche Inhaltsstoffe hält Garcinia Cambogia bereit?

Garcinia Cambogia InhaltsstoffeAls Hauptbestandteil zeichnet sich ihre Hydroxycitronensäure aus. Die Früchte und Schalen der Garcinia Cambogia beinhalten des Weiteren:

  • Vitamin B3 (Niacin)
  • Kalzium
  • Phosphor
  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Eisen und
  • Vitamin B2 (Riboflavin)

Garcinia Cambogia Vorteile

Welche Vorteile hat  Garcinia Cambogia? Die Vorteile der Einnahme von Tamarinde liegen darin, dass:

  • sie Dich bei der Gewichtsreduzierung unterstützen kann
  • ihre Früchte kein Gluten enthalten
  • Nebenwirkungen selten auftreten
  • sie dazu beitragen kann Heißhungerattacken zu reduzieren

Garcinia Cambogia Nachteile

Hat das Einnehmen von Garcinia Cambogia Nachteile? Schale und Frucht eignen sich nicht als alleiniges Diätmittel, da sie Sie lediglich während Ihrer Abnehm-Maßnahme unterstützen können. Das verringerte Hungergefühl kann Ihnen jedoch helfen, Ihre Nahrung auf gesündere Kost umzustellen.

Die Dosierung erweist sich manchmal als schwierig und die Packungsbeilagen der Tabletten sind unbedingt einzuhalten, um ein befriedigendes Ergebnis zu erzielen, ohne sich körperlich zu schädigen.

Nebenwirkungen

Allgemein als sicher anerkannt (GRAS)

Garcinia Cambogia wird erkannt als GRAS durch die FDA, d.h. es ist…

„unter den Bedingungen seines bestimmungsgemäßen Gebrauchs hinreichend sicher .“

Es gab mehrere Studien, um die Wirksamkeit dieser Produkte zu testen, und in diesen kontrollierten Mengen gab es keine signifikanten Nebenwirkungen.

Diese Meta-Analyse untersuchte alle veröffentlichten Forschungsergebnisse zu Garcinia Cambogia und stellte fest, dass Garcinia frei von wesentlichen Nebenwirkungen ist, wenn es in Dosierungen bis zu 2800 mg pro Tag (mit 60% HCA) eingenommen wird.

Mindestens 15 klinische Studien mit rund 900 Patienten dokumentieren leichte Nebenwirkungen. Die meisten Nebenwirkungen waren Kopfschmerzen, Schwindel, Mundtrockenheit und Beschwerden wie Übelkeit und Durchfall.

Wer sollte Garcinia Cambogia nicht nehmen?

Es ist für die meisten Menschen sicher. Aber es gibt ein paar Fälle, in denen Sie es nicht nehmen sollten:

  • Bei Schwangerschaft
  • Während dem Stillen
  • Bei Alzheimer oder Demenz

Garcinia Cambogia kann den Serotoninspiegel im Gehirn erhöhen. Aus diesem Grund wird es nicht für Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson oder anderen Formen der Demenz empfohlen.

Dosierung und Zeitpunkt der Einnahme

Dr. Harry Preuss ist Forscher und Pathologe an der Georgetown University, ehemaliger Präsident des American College of Nutrition, der zwei der Studien über HCA geleitet hat

Sie müssen die richtige Dosis und das richtige Produkt auf die richtige Art und Weise einnehmen. – Dr. Harry Preuss

Die 4 Studien, die in die oben erwähnte Meta-Analyse einbezogen wurden, stellten fest, dass 1 bis 2,8 Gramm täglich für Tests verwendet wurden und dass 2,8 Gramm dabei effektiver schienen.

Verschiedene Studien, die durchgeführt wurden, um sich auf Nebenwirkungen zu konzentrieren, fanden keine größeren Nebenwirkungen bei Dosierungen bis zu 2,8 Gramm täglich.

Die Dosierungsempfehlung der Studien

  • 500 bis 1000mg Kapseln
  • 70% oder höher HCA
  • 3 mal täglich
  • 30-60 Minuten vor den Mahlzeiten
  • aufgenommen mit 250ml Wasser.

70% HCA bedeutet, dass der Hersteller den Extrakt auf 70% Hydroxycitric Acid pro Volumen standardisiert hat.

50-60% war die höchste Reinheit, die bis vor kurzem kommerziell erhältlich war, und war somit der Standard für die Prüfung.

Der höhere Prozentsatz liefert mehr Gesamt-HCA pro Kapsel, ist aber sonst nicht effektiver.

Mit anderen Worten, der höhere HCA % ist nicht „besser“, Sie brauchen nur weniger davon.

Für eine korrekte Dosierung sollten Sie die eingenommene Kapsel-Menge senken, sofern Ihr Produkt einen prozentualen HCA-Anteil verwendet, der höher ist, als die in den Studien verwendeten 60%.

Zum Beispiel würde die maximal empfohlene Dosierung von 3 Gramm pro Tag eines 60% HCA-Produkts 1800 mg reines HCA ergeben – das entspricht 2 Gramm 90% HCA.

Tägliche Maximale Empfohlene Tagesdosis

  • 3.000 mg x 60% HCA = 1800mg reines HCA
  • 2.000 mg x 90% HCA = 1800mg reines HCA.

Mit jedem beliebten Diätprodukt gibt es eine Menge von Betrügern, die minderwertige Produkte zu lächerlichen Preisen verkaufen, und einige, die gar nicht erst liefern.

Bei Garcinia treten diese Betrüger immer häufiger auf, also hüten Sie sich und lesen Sie einige unserer Rezensionen von Marken wie Slimosan und ICG Fatburner.

Amazon ist zwar super bequem und großartig darin, sicherzustellen, dass Sie das Produkt auch tatsächlich zugeschickt bekommen, tut aber nichts, um die Qualität eines Produktes zu überprüfen.

Vorsicht vor Betrug!

Garcinia Cambogia BetrugVon welchem Hersteller sollte man Garcinia Cambogia kaufen?

Sie müssen wirklich auf das Etikett achten! Viele Hersteller setzen auf minderwertige Produkte. Wenn sie Ihnen das Label nicht zeigen, stehen die Chancen gut, dass sie versuchen, Ihnen ein paar minderwertige, nutzlose Produkte vorzusetzen und alles dafür tun, dass Sie es vor dem Kauf nicht erkennen. Die traurige Wahrheit stellt sich dann beim Ausbleiben der Erfolge ein.

Achten Sie immer auf den HCA-Anteil!

HCA, oder Hydroxycitronensäure, ist der aktive Wirkstoff, der den Gewichtsabbau begünstigt. Sie müssen sicherstellen, dass das Produkt mindestens 60% HCA enthält – höher ist besser. Überprüfen Sie auch, ob zusätzliche Inhaltsstoffe vom Hersteller beigemischt wurden – besonders wenn die Zusatzstoffe kryptische Namen haben, die kaum auszusprechen sind, sollten die Alarmglocken läuten.

Was wir empfehlen

Wir haben uns alle führenden Marken angesehen. Es gibt einige wenige, die vielversprechend sind, und unzählige, die klare Mogelpackungen sind.

Die beste Qualität, die wir gefunden haben und die auch einen vernünftigen Preis hat, ist Slimosan.

Nur im Internet erhältlich? Vorsicht!

Unsere Erfahrung mit pflanzlicher Nahrungsergänzung zur Gewichtsabnahme deutet darauf hin, dass Sie eher ein schlechtes Produkt bekommen, wenn es nur im Internet verkauft wird. Produkte, die in Geschäften verkauft werden, können natürlich auch minderwertig sein (wir haben bereits einige aufgedeckt), aber das ist weniger wahrscheinlich, weil es eine zusätzliche Schicht der Kontrolle durch die Geschäfte gibt. Niemand will dem Ruf seiner Filiale schaden. Zum Beispiel schaut eine nationale Einzelhandelskette genauer hin, als ein kleiner Blogger. Wenn Sie an einer Ergänzung interessiert sind, die ausschließlich online verkauft wird, seien Sie besonders vorsichtig.

Hinweis: Viele Hersteller haben diese Tatsache mittlerweile verstanden und beginnen daher falsche Aussagen darüber zu machen, dass ihr Produkt auch in Geschäften oder Apotheken zu kaufen ist, obwohl dies nicht der Fall ist.

Das bedeutet alles natürlich nicht, dass alle bei Amazon verkauften Produkte schlecht sind. Wir warnen nur davor, dass auf Amazon ein viel höheres Risiko für eine schlechte Wirkung besteht, da die Verkäufer häufig nicht einmal eine eigene Website haben. Sie sind nahezu unsichtbar unterwegs.

Garcinia Cambogia Erfahrungen

Garcinia Cambogia Abnehmen BauchGibt es Erfahrungen von Benutzern zum Einnehmen und zur Wirkung von Garcinia Cambogia? Ja, es gibt viele Erfahrungen zu den Wirkungen manche positiv und manche negativ. Das Ergebnis dieser Stichproben hängt also auch immer etwas davon ab, wen man fragt.

Fazit

Betrachtet man nun all diese Fakten, lässt sich sagen, dass Garcinia Cambogia…

  • Keine magische Pille ist, die das Fett mal eben schmelzen lässt.
  • Helfen kann, sofern Sie es richtig dosieren und auf einen seriösen Hersteller setzen.

Garcinia Cambogia mit seiner hca alleine eingenommen eignet sich zum Unterstützen einer laufenden Diät bei gleichzeitigem Fitness-Training oder Sport.

Die Frucht kann das Zugreifen auf Ihre Fettreserven durch das Anregen des Stoffwechsels geringfügig erhöhen bzw. beschleunigen. In Verbindung mit einer Diät können die gewünschten Erfolge beim Abnehmen also durchaus eintreten. Müdigkeit während der Diät kann sie allerdings nicht verhindern.

Ebenfalls interessant zum Thema

Slim Booster

Slim Booster

Oft ist das Gewicht hinterher sogar höher als vorher. Kein Wunder, dass Präparate wie Slim Booster regen Zuspruch finden und gern gekauft werden. Doch was kann slim booster wirklich?

Ecoslim

ecoslim

Bei dem Präparat Ecoslim handelt es sich um Diät Tropfen. Anwender müssen lediglich 2x täglich je 35 Tropfen Eco Slim in ein Glas Wasser geben und trinken. wir haben genau hingesehen.

Sliminator

sliminator

Der Hersteller preist sein Produkt als ein Mittel an, mit dessen Hilfe die überflüssigen Pfunde geradezu vernichtet werden sollen. Was kann das Mittel wirklich ?

Dietonus

Dietonus

Durch eine besondere Kombination verschiedener Inhaltsstoffe sollen auch die Tabletten von Dietonus jedem zu seiner Traumfigur verhelfen. Ein Paket besteht aus drei unterschiedlichen Tabletten, die ...

7 Slim

7 Slim

7 Slim ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches schnelle Ergebnisse beim Abnehmen verspricht. In kürzester Zeit, so der Hersteller, sollen die Kilos purzeln, wir haben es genauer beleuchtet.

Bioxyn

Bioxyn

Dabei sollen sie meist das Hungergefühl unterdrücken und die Fettverbrennung ankurbeln. Auch Bioxyn wirbt mit diesem Versprechen. Doch hält das Produkt auch was es verspricht?