6 Nahrungsergänzungsmittel bei Übergewicht + Studien

Advertorial

Gewichtsabnahme-Präparate haben oft einen schlechten Ruf. Und wenn es um Produkte mit nutzlosen Mineralien geht, die Ihnen nur helfen, eine kurzfristige Abnahme durch Wasserverlust zu erreichen, verdienen sie die schlechte Presse auch.

Aber es gibt in der Natur bestimmte Vitamine, Mineralien und Nährstoffkonzentrationen, die, wenn sie zusammen mit einer gesunden Ernährung eingenommen werden, den Effekt haben, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und Ihrem Körper zu helfen, Nährstoffe effizienter zu verarbeiten.

Wenn Sie Fett verlieren möchten, sollten Sie sich mit diesen 6 Nahrungsergänzungsmitteln eindecken.

Rohkakao

Kakao wird als „Supernahrungsmittel“ bezeichnet, da er reich an vielen Nährstoffen ist, verschiedene gesundheitliche Vorteile bietet und sehr wenige Nebenwirkungen hat. Er enthält Flavonoid-Antioxidantien, die uns vor freien Radikalen schützen und die Herzgesundheit fördern können.

Rohkakao kann zudem bei der Gewichtsabnahme helfen, weil er die Stoffwechselaktivität unterstützt und den oxidativen Stress reduziert. Er ist auch dafür bekannt, das Auftreten von hohem Blutzucker zu verhindern. Kakao kann auch bei der Bewältigung von Problemen helfen, die durch Übergewicht entstehen, z.B. Herzprobleme und Bluthochdruck.

Es ist schwierig, sich Kakao als ein Nahrungsmittel zur Gewichtsabnahme vorzustellen, da er als Schokolade in der Regel voller Zucker, Milch und Stärke ist.

Studien belegen jedoch, dass die rohe Kakaobohne und ihre Nebenprodukte die Gewichtsabnahme aktiv fördern. [1]

Grüner Kaffee

Grüner Kaffeebohnenextrakt stammt aus ungerösteten Kaffeebohnen. Kaffeebohnen enthalten Verbindungen, die als Chlorogensäuren bekannt sind. Studien zeigen, dass diese Verbindungen eine antioxidative Wirkung haben, zur Senkung des Blutdrucks beitragen und Ihnen beim Abnehmen helfen können. Das Rösten von Kaffee reduziert jedoch den Chlorogensäuregehalt. Deshalb wird dem Kaffeetrinken nicht die gleiche Wirkung auf den Gewichtsverlust erreicht, wie bei dem Konsum grüner Kaffeebohnen.

Einige Studien legen nahe, dass sie die Absorption von Kohlenhydraten aus dem Verdauungstrakt verringern können, was den Blutzucker und die Insulinspitzen senkt [2, 3]. Dieser Effekt kann mit den Effekten einer kohlenhydrateärmeren Ernährungsweise verglichen werden.

Andere Studien haben gezeigt, dass Chlorogensäure das Körpergewicht reduzieren, die Fettaufnahme aus der Nahrung verringern, die in der Leber gespeicherten Fette reduzieren und die Funktion des Fettverbrennungshormons Adiponectin verbessern kann [4, 5].

Es hat sich auch gezeigt, dass Chlorogensäure den Cholesterin- und Triglyceridspiegel drastisch verbessern kann. Dies sind wichtige Risikofaktoren für Herzerkrankungen [6].

Vitamin B6

Ein Vitamin-B6-Mangel kann Anämie verursachen, was zu Symptomen von Schwäche, Müdigkeit oder Erschöpfung führen kann [7]. Anämie bezieht sich auf geringe Mengen an roten Blutkörperchen oder Hämoglobin im Blut, was bedeutet, dass Ihr Blut weniger Sauerstoff durch den Körper transportiert. Da Sauerstoff für aerobes Training benötigt wird, kann eine Anämie einen gesunden, aktiven Lebensstil behindern.

Bei einem Mangel kann man sich also nicht so stark anstrengen, weil nicht genügend Sauerstoff im Blutkreislauf vorhanden ist. Dies führt zu Müdigkeit, Lethargie und Antriebslosigkeit.

Die Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung ist das Ziel eines jeden, der versucht, fit und gesund zu bleiben, aber seien wir ehrlich: Sie interessieren sich vermutlich eher dafür, wie sich Vitamin B6 auf die Gewichtskontrolle auswirkt.

Eine Studie hierzu ergab, dass die Einnahme von Vitamin-B6-Ergänzungen das Verhältnis zwischen fetten und mageren Muskeln in Ihrem Körper verbessert [8].

Eine andere Studie zeigte, dass viele Phasen des Fettstoffwechsels, des Transports, der Ablagerung, der Oxidation und der Synthese – durch Pyridoxin beeinflusst werden [9].

Wenn Sie Fett konsumieren, spaltet Ihr Körper es zu Fettsäuren auf. Einige davon werden sofort verstoffwechselt, um Ihnen Energie zu geben. Aber was passiert mit den Fettsäuren, die nicht sofort verwendet werden?

Nun, der Körper speichert diese in Bündeln, die als „Triglyceride“ bezeichnet werden. Diese Bündel werden dann in Fettzellen gespeichert und eingelagert. Wenn Sie mehr Fett essen, als Sie brauchen, wird es dadurch so lange gespeichert, bis Ihr Körper die Energie braucht. Und je mehr gespeichert wird, desto mehr Fettgewebe macht sich im und am Körper bemerkbar.

Vitamin-B6 ist während des gesamten Prozesses der Energiegewinnung aus Triglyceriden, dem so genannten Fettstoffwechsel, beteiligt. Um Fett verbrennen zu können, muss dieses Vitamin also ausreichend vorhanden sein.

Chrom

Chrom ist ein Mineral, das auch als essentielles Spurenelement beschrieben wird. Chrom wird dabei nicht leicht absorbiert. Ein Mangel ist für viele Menschen, die sich nicht gesund ernähren, ein Problem. Es ist auch ein Problem für ältere Menschen, die Nährstoffe nicht so effizient aufnehmen können.

Einige der Mangelsymptome können sein:

  • Angstzustände
  • Müdigkeit
  • Probleme mit dem Blutzuckerstoffwechsel
  • veränderter Cholesterin-Stoffwechsel
  • verzögerte Fähigkeit zur Heilung
  • Atherosklerose
  • Wachstumsanomalien bei Kleinkindern

Ein Mangel an Chrom kann also die Fähigkeit, Gewicht zu verlieren, beeinträchtigen. Studien zeigen sogar, dass die zusätzliche Zufuhrt von Chrom die Gewichtsabnahme signifikant verbessern kann. [10]

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Chrom für unsere Fähigkeit, Kohlenhydrate, Fette und Zucker zu verstoffwechseln, von wesentlicher Bedeutung ist. Es gibt viele andere Behauptungen, die untersucht werden. Die häufigste Verwendung ist die Regulierung des Blutzuckers und die Lösung der Insulinresistenz.

Chrom ist ein hervorragender Zusatzstoff für die Gewichtsabnahme und Langlebigkeit. Es wird häufig im Bodybuilding und im Sportbereich eingesetzt. Chrom erhöht die Wirksamkeit von Insulin, das wiederum die Aminosäurenabsorption reguliert. Es ist nicht ungewöhnlich, dass in der ersten Woche einer gesunden Ernährung, die Chrom enthält, eine signifikante Gewichtsabnahme zu beobachten ist. Durch die Verbesserung der metabolischen Gesundheit können Wasser und Fett schneller ausgeschieden werden.

Riboflavin

Riboflavin ist ein wasserlösliches Vitamin, das eine Schlüsselrolle bei mehreren wichtigen Funktionen des Körpers spielt. Unter anderem hilft es bei der Verstoffwechselung von Glukose – der Form von Zucker, die der Körper zur Energiegewinnung nutzt – und unterstützt die Produktion gesunder roter Blutkörperchen.

Riboflavin dient auch als Antioxidans, das freie Radikale daran hindert, Zellen zu schädigen, was das Risiko vieler altersbedingter Krankheiten verringert.

Riboflavin ist bei nahezu allen essentiellen Stoffwechselprozessen beteiligt und nimmt eine zentrale Rolle bei der Verwertung von Fetten und Kohlenhydraten ein.

Zudem deuten aktuelle Studien daraufhin, dass ein Mangel an Riboflavin negative Auswirkungen auf den Stoffwechsel, insbesondere die Energiegewinnung haben kann [11].

Niacin

Obwohl die Zufuhr von viel Niacin in Ihrer Ernährung dazu beiträgt, den Energiegehalt hoch zu halten, steht Niacin wahrscheinlich nicht in direktem Zusammenhang mit der Gewichtsabnahme. Aber eine ausgewogene Ernährung mit viel Niacin und anderen B-Vitaminen als Teil eines kalorienreduzierten Mahlzeitenplans gibt Ihnen die besten Chancen, erfolgreich Pfunde zu verlieren.

Zudem zeigen Studien, dass Niacin den Adiponektin-Spiegel erhöht und so die Entzündungen im Körpergewebe minimiert – insbesondere bei einer fettreichen Ernährung [12]. Dies macht Niacin zum perfekten Begleiter bei eher fettlastigen Ernährungsformen, wie beispielsweise der LowCarb-Ernährung.

Niacin hilft Ihrem Körper also, Energie aus den Nahrungsmitteln zu gewinnen, die Sie essen. Wenn Sie zu wenig Niacin erhalten, kann Ihnen Ihre Energie entzogen werden, wodurch es schwierig wird, mehr Kalorien zu verbrennen als Sie essen – ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Gewichtsabnahme.

Fazit

Wenn Sie darüber nachdenken, diese Stoffe als Teil Ihres Abnehmplans zu probieren, sollten Sie auf hochwertige Kombi-Nahrungsergänzungsmittel setzen, da die ausreichende Zufuhr während einer Diät oftmals in Konflikt mit der erlaubten Kalorienmenge steht. Zusätzlich sind Kombi-Präparate in der Regel deutlich preiswerter, als der Einzelkauf dieser Stoffe.

Achten Sie zudem darauf, bei welchem Unternehmen Sie kaufen, da die Qualität der Inhaltsstoffe entscheidend ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie von einem deutschen Hersteller kaufen, der durch ein unabhängiges Labor zertifiziert wurde. Vitiria ist hier eine gute Anlaufstelle für Sie.

Es ist auch wichtig, jegliche Nahrungsergänzungsmittel mit Ihrem Arzt zu besprechen, insbesondere wenn Sie an anderen Krankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes leiden oder Medikamente einnehmen.

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Ebenfalls interessant zum Thema

Ultra Keto Slim

Ultra Keto Slim

Hinter dem Namen Ultra Keto Slim verbirgt sich eine Diätpille. Diese enthält zu wesentlichen Teilen exogene Ketonkörper, die dafür sorgen sollen, dass der Körper künstlich und schnell in den Zus...

Fitospray

Fitospray

Seit einem gewissen Zeitraum erfolgt im Internet eine sehr intensive Diskussion über das rezeptfreie Diätprodukt „Fito Spray“. Doch was steckt in dem Spray und lohnt sich ein Kauf?

Black Latte

Black Latte

Der Markt wächst rasant und unentweglich kommen neue Trends zum Vorschein, worunter auch der neue Drink „Black Latte“ fällt. Nicht nur äußerlich wirkt das Getränk suspekt, weil es pechschwarz...

Slimymed

Slimymed

Slimymed ist ein neues Produkt zur Gewichtsreduzierung, welches auf den ersten Blick zahlreiche Vorteile bietet. Wir verraten Ihnen heute jedoch, warum wir von dem Produkt nur abraten können.

Sliminazer

Sliminazer

Revita Pharm bietet mit Sliminazer ein Abnehmpflaster an, das den Stoffwechsel beschleunigen und den Appetit hemmen soll. Ob das gelungen ist, werden wir heute überprüfen!

Guarana

Guarana

Guarana ist eine Pflanze, die aus dem Amazonasgebiet stammt. Sie soll sehr gewichtsreduzierende Wirkungen haben. In diesem Artikel erfahren Sie, ob hier wirklich etwas dran ist!